Aktion „Steilpass“ für die Aktion Brasilien

19. Mai 2014

Brasilien im Fokus: Ab dem 12. Juni steht das Land
12.1-KFdurch die bevorstehende Fußball-WM im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Eine gute Gelegenheit, sich nicht nur mit dem Sport, sondern auch mit Land und Leuten zu beschäftigen – und mit Kolping in Brasilien.

So können Sie sich engagieren:
Mit Ihrer Unterschrift die Forderung nach Gerechtigkeit und besseren Lebensbedingungen für die Menschen in Brasilien unterstützen. Das Aktionsbündnis „Steilpass“, zu dem sich Kolping International, Adveniat, DJK, KAB und KLJB zusammengeschlossen haben, ruft zum Engagement auf. Mehr Infos unter www.aktion-steilpass.de

Mit Ihrer Spende helfen Sie, starke und lebendige Kolpingsfamilien aufzubauen, die jungen Menschen die Chance auf Zukunft geben und sich in ihrem Umfeld engagieren, damit die Strukturen der Armut überwunden werden. Nicht nur in Brasilien, sondern in vielen Teilen der Welt.

So können Sie spenden:
Sozial- und Entwicklungshilfe des Kolpingwerkes e.V.
Pax-Bank e. G., Köln,

Konto-Nr.: 15 640 014, BLZ: 370 601 93
BIC: GENODED1PAX

IBAN: DE97 3706 0193 0015 6400 14

Oder Sie unterstützen unsere Projektarbeit mit 5 € und senden eine SMS an die Nummer 81190 mit dem Stichwort „Kolping“. Unter allen Unterstützern verlosen wir ein Trikot von Bayern-Spieler Rafinha mit seinem Original-Autogramm.

Seit 1968, also seit über 45 Jahren engagiert sich das Kolpingwerk in Brasilien. Mittlerweile gibt es dort über 400 Kolpingsfamilien und zahlreiche Kolpinghäuser und Ausbildungszentren.