Einladung zum Jugendpolitischen Aktionstag der Kolpingjugend am Samstag, 29. Juli 2017 im Kolpinghaus Regensburg

12. Juli 2017

Einladung für Jung und Alt:

 

Jugendpolitischer Aktionstag

Zeit: Samstag, 29.07.17, 9.00h – 16.00h

Ort: Kolpinghaus Regensburg

 

Die Kolpingjugend im Diözesanverband Regensburg veranstaltet heuer anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahlen im September einen jugendpolitischen Aktionstag am Samstag, 29. Juli 2017 im Kolpinghaus Regensburg. Dieser Aktionstag steht unter dem Motto

„…wählbar?! – der jugendpolitische Aktionstag für Erstwähler und Interessierte“

Zu diesem Tag sind Wahlkreiskandidaten verschiedener Parteien eingeladen, die lt. Politbarometer vom Juli 2016 (ZDF) die 5%-Hürde geschafft hätten (mit Ausnahme der AFD).

Sie werden in Kleingruppen und bei einer Podiumsdiskussion den Besuchern Rede und Antwort stehen. Als Schirmherr konnte der Präsident der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz Dr. Georg Haber gewonnen werden.
Sozialministerin Emilia Müller wird nach der Mittagspause zum Thema “Ehrenamtliche Jugendarbeit von morgen. Was bringt mir meine Stimme bei der Wahl?“ referieren.
Die anschließende Podiumsdiskussion steht unter dem Thema „Wahlversprechen einhalten! Sind Wahlversprechen (nur) alternative Fakten?“ und wird moderiert vom Bundesvorsitzenden des BDKJ Thomas Andonie und von Julia Mayerhöfer (beide Kolpingjugend). Im Rahmenprogramm stellen sich verschiedene Kolpingeinrichtungen sowie die Handwerkskammer mit einem Stand vor.

Kontakt:
Kolpingjugend Diözesanverband Regensburg
Katrin Madl
jugend@kolping-regensburg.de
0941 / 5972-214