Kolping-Aktion „Mein Schuh tut gut!“ – 238.940 Paar Schuhe gesammelt

9. Februar 2017

Die Zahlen zur Aktion „Mein Schuh tut gut!“ liegen jetzt vor.

238.940 Paar Schuhe, 8.720 eingegangene Pakete, 73.596,98 Euro Erlös: Die erste bundesweite Schuh-Sammelaktion zugunsten des Aufbaus des Stiftungskapitals der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung hat zu beeindruckenden Zahlen geführt.

„Jede Kolpingsfamilie, die mitgemacht hat, hat zu diesem sensationellen Ergebnis beigetragen“, stellt Bundessekretär Ulrich Vollmer begeistert fest. „Die Verbandsleitung dankt allen Spenderinnen und Spendern sowie allen Helferinnen und Helfern, die sich dafür eingesetzt haben“, fügt der Bundessekretär hinzu.

Otto Jacobs, Koordinator der Aktion im Bundessekretariat, erklärt: „Das gigantische Ergebnis macht Mut für die nächste Aktion in diesem Dezember.“

Wieviel Kolpingsfamilien sich an der Aktion beteiligt haben, steht noch nicht fest, nach ersten Schätzungen sind es mehr als die Hälfte. Im kommenden Kolpingmagazin wird umfassend über die Schuhaktion berichtet. Das Heft erscheint Ende Februar.

Weitere Informationen zur Aktion unter www.meinschuhtutgut.de