Spende für das Kolping-Jugendwohnheim

14. Dezember 2015

Spende für das Jugendwohnheim in Regensburg
Greipl-HP-Spende-2016

 

Franz Greipl – Mitglied im Diözesanvorstand und Betriebsleiter der Baufirma Spitz, übergab im Namen seiner Firma eine Spende in Höhe von 1.000,- Euro an Diözesanpräses Stefan Wissel zugunsten des Kolping-Jugendwohnheims. Diözesan- und Hauspräses Stefan Wissel bedankte sich ganz herzlich beim Franz:
„Die Sanierung hat viel Geld gekostet. Jede Spende hilft uns weiter, wir haben Gott sei Dank schon vielfache wohlmeinende Unterstützung bekommen von unseren Kolpingsfamilien. Wir brauchen sie auch noch JWH-HP-Fassade-2weiterhin!“

 

 

Segnung:

Bischof Rudolf wird am
Samstag, 9. April 2016, 11.00 h
das sanierte Kolping-Jugendwohnheim in Regensburg segnen.