Kolping Mallersdorf mit neuer Vorstandschaft

24. April 2017

KF Mallersdorf
Zur Jahreshauptversammlung konnte Vorsitzender Thomas Beer auch Bürgermeister Karl Wellenhofer, Ehrenpräses Kurat Josef Singer, Präses Pater Michael und besonders vier Ordensfrauen aus Indien begrüßen, die seit kurzem in der Klinik in Mallersdorf als Krankenpflegerinnen arbeiten.

 

Bild: die neue Vorstandschaft sitzend v. l.: Hans Unterpaintner, Robert Kengels, Barbara Rohrmeier, 2. Reihe v. l.: Vorsitzender Thomas Beer, 2. Vorsitzende Grudrun Mally-Müller, Präses Pater Michael Raj, Maria Fuchs. 3. Reihe v. l.: Heribert Hämmerl, Christine Deiss, Hans Neumaier, Peter Fuchs, Bürgermeister Karl Wellenhofer

 

Nach einem Rückblick bedankte sich der Vorstand bei allen Aktiven für ihr Engagement und bat Andrea Hämmerl über die Arbeit mit den beiden Kinder- und Jugendgruppen zu berichten. Die Gruppenleiterin zeigte sich sehr zufrieden über den Besuch der wöchentlich en Gruppenstunden, bei denen gespielt, gebastelt oder diskutiert wird. Eingebunden in die Pfarrei, sowie im Bezirks- und Diözesanverband, beteiligten sich die Jugendlichen auch bei der Gestaltung von Gottesdiensten, der Gebetsnacht zum 10. Gedenktag der Seligsprechung P. J. Nardinis im Kloster Mallersdorf, oder bei einem Filmprojekt des Diözesanverbandes. Besonders erfreulich war die Beteiligung von 5 Jugendlichen bei Gruppenleiterkursen, so dass die Jugendarbeit der KF kontinuierlich fortgeführt werden kann.
Kassiererin Gudrun Mally und der 2. Vorstand konnten einen positive Kassenbericht geben. Kassenprüfer Josef Neumaier und Elisabeth Schwientek bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung.
Nach der Vorstellung des Jahresprogramms durch Schriftführer Peter Fuchs, wurden Rudi Hurzlmeier und Karl Wellenhofer als Wahlleitung bestimmt. Nicht mehr zur Verfügung standen Andrea Hämmerl und Sofia Linseis als Jugendvertreterinnen, sowie Gerlinde Rogl. Einstimmig wurden Thomas Beer und Gudrun Mally als Vorsitzende bestätigt und ernteten dafür viel Beifall.
Per Akklamation wurden Gudrun Mally als Kassiererin und Peter Fuchs als Schriftführer für drei weitere Jahre gewählt. Vertreter von Altkolping bleibt Hans Unterpaintner. Beisitzer wurden Barbara Rohrmaier, Hans Neumaier, Heribert Hämmerl, Robert Kengels und neu Christine Deiß gewählt. Claudia Hämmerl, Leni Beer, Maria Fuchs und Kathrin Höflinger vertreten die Jugend im Vorstand. Mit Elisabeth Schwientek und Josef Neumaier wurden zwei erfahrene Mitglieder wieder als Kassenprüfer gewählt. Thomas Beer bedankte sich für das Vertrauen und die Unterstützung durch die neugewählte Vorstandschaft.

Anschließend wurden Josef Antretter für 60 Jahre und Tanja Glöbl für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Eine besondere Ehrung erhielt Richard Schwientek. Wenige Wochen nach seinem 80. Geburtstag, überreichte ihm Thomas Beer die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft. Auch Pater Michael gehörte zu den Gratulanten. Auch er bedankte sich bei der Vorstandschaft und allen Aktiven.
Zum Abschluss zeigte der Vorsitzende Bilder von den Veranstaltungen des abgelaufenen Vereinsjahres und lud zum gemütlichen Beisammensein im Stüberl ein.

 

Bild:  Vorsitzender Thomas Beer überreicht Richard Schwientek die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft