Kolpinghausbau in Riachinho – Brasilien hat begonnen

9. September 2013

Riachinho-1Schon vor einigen Monaten haben die Diözesanverbände Speyer und Regensburg ein gemeinsames Projekt in Brasilien vereinbart: den Bau eines Kolpinghauses für die KF Riachinho im Bundesstaat Tocantins.

Nachdem mit Planung, Grundstückkauf und Finanzierung alle Vorbereitungen abgeschlossen sind konnte nun  im August 2013 mit dem Bau des Hauses begonnen werden. Der Bau soll bereits im nächsten Jahr abgeschlossen werden.