Kolpingsfamilie Leonberg – jüngstes Mitglied aufgenommen

11. Dezember 2012

Kolping versteht sich ja als familienhafter, lebensbegleitender katholischer Sozialverband.
Und so konnte beim Kolping-Gedenktag in Leonberg Vorstand Charly Nuber

in diesem Jahr auch das jüngste Mitglied in die Kolpingsfamilie aufnehmen.

Es ist der erst am 10. Mai 2012 geborene  Sebastian Weiß,
der Sohn von Christine (langjährige Bezirksjugendleiterin) und Richard Weiß (Schriftführer der KF).
Natürlich erhielt der kleine Sebastian gleich passend zum Einstand einen Kolpingbody geschenkt.