Online-Umfrage zum Thema Ehrenamt bei Kolping – mitmachen!

15. Juni 2015

Am 1. Juli ist eine große bundesweite Umfrage über die Situation von Ehrenamtlichen im Kolpingwerk Deutschland in Zusammenarbeit mit der katholischen Universität Eichstätt gestartet. Der Fragebogen ist ab sofort bis Ende September veröffentlicht unter:

www.kolping.de

bzw.

www.umfragen.ku.de/72133/lang-de

 

Es ist eine Online-Befragung. Mitmachen kann jedes Mitglied, vor allem aber sind ehrenamtliche Leitungskräfte in den Kolpingsfamilien sowie auf überörtlicher Ebene gebeten sich an der Umfrage zu beteiligen. Eine große Beteiligung ist für den Erfolg der Umfrage wichtig. Aus den Ergebnissen werden wertvolle und interessante Hinweise für die künftige Verbandsarbeit erhofft.

Die Daten der Umfrage sind anonymisiert. Die Universität Eichstätt nimmt die Auswertung vor. Die Ergebnisse werden später veröffentlicht. Beteiligen auch Sie sich an der Umfrage! Teilnehmen kann man bis Ende September. Unter allen eingesendeten Fragebögen werden zehn Bücher „Kolping – eine Geschichte mit Zukunft“ verlost.

 

Die Katholische Universität Eichstätt schreibt dazu:
Die Umfrage richtet sich an alle Personen, die sich in irgendeiner Weise aktiv bei Kolping einbringen. Personen, die sich zeitlich begrenzt und/oder im Rahmen von Projekten engagieren sind damit ebenso angesprochen wie Personen in gewählten Leitungsposititonen.

Dies bietet die Möglichkeit mehr über die Motive, die diesen verschiedenen
Engagements zugrunde liegen zu erfahren und Ansatzpunkte zu finden wie
sich mehr Personen auch für ein langfristiges Engagement motivieren
lassen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich die Kolpingmitglieder zahlreich daran
Beteiligen würden!

Auswertung nach Diözesanverbänden möglich.
Um die Berechnungen im Rahmen der Auswertung je nach Diözesanverband durchführen zu können ist es nötig, dass sich mind. 80 Personen aus der jeweiligen Diözese daran beteiligen.

Umfrage im Internet unter:
umfragen.ku.de/72133/lang-de