WIR FREUEN UNS SIE AUF DER INTERNETSEITE

des Kolpingwerkes in der Diözese Regensburg

WILLKOMMEN ZU HEISSEN!


Kolping-Kreuzweg


Mit Adolph Kolping den Kreuzweg beten am Freitag, 27. März 2020 um 19.00 Uhr  zum Livestream zur Kreuzwegandacht Hier die Gebetstexte


Neues vom Kolpingwerk DV Regensburg


Liebe Kolpingfreunde, wer hätte gedacht, dass wir alle solche Zeiten erleben müssen. Das komplette Alltagsleben wurde auf eine Minimum reduziert und soziale Kontakte sollen so gut es geht gemieden werden. Gerade für uns Kolpingschwestern und -brüder ist die Gemeinschaft, das wohlwollende Miteinander und der Kontakt zu anderen Menschen sehr sehr wichtig und wertvoll. Doch genau…..


Kolping-Workcamp-Gruppe wieder daheim


Nach drei Wochen Aufenthalt in Brasilien, ist die Regensburger Workcamp-Gruppe wieder zuhause angekommen. 13 junge Erwachsene besuchten die Kolpingsfamilie Santinho in der Stadt Riberão das Neves in der Nähe von Belo Horizonte im Bundesstaat Minas Gerais. Die Regensburger fühlten sich dort bestens aufgehoben und versorgt. Sogar das Quartier in einzelnen Familien des Ortes war trotz…..


Aus der Geschichte: Kolping in Zeiten der Cholera


Im Sommer 1849 brach in Köln, wie auch immer wieder in vielen anderen deutschen Städten damals, eine Cholera-Epidemie aus. Schuld waren die schlechten hygienischen Verhältnisse, die damals in den meisten Städten herrschten. Man wusste aber noch nichts über die Infektionswege, die zum Ausbruch der Krankheit führen. Erst 1883 entdeckte der Arzt Robert Koch das Cholera-Bakterium,…..


Worte des Kolping- Bundespräses:


Es ist mir ein großes Anliegen, liebe Kolpingschwestern und Kolpingbrüder, Euch allen einen ganz herzlichen Gruß aus Köln zu sagen. Auch im Namen des Bundesvorstandes wünsche ich euch aus dem Bundessekretariat ein festes “Treu Kolping”! Wir alle erleben, welche Auswirkungen das Corona-Virus auf unser gesellschaftliches, soziales und kirchliches Leben – und auch auf unser verbandliches…..


Kolping Alteglofsheim gut aufgestellt


KF AlteglofsheimNoch vor der Einschränkung des gesellschaftlichen Lebens infolge Coronavirus konnte die Kolpingsfamilie ihre Mitgliederversammlung im gut gefüllten Pfarrsaal abhalten. Die Kolpingsfamilie ist mit 306 Mitgliedern und einem Altersdurchschnitt von 46 Jahren gut für die Zukunft aufgestellt. Präses Pfarrer Matthias Kienberger dankte der Vorsitzenden Irmi Heindl und der gesamten Vorstandschaft für das Engagement in der…..

Mitgliedschaft

Mitglied werden

Als Mitglied der Kolpingsfamilie ist man dann gleichzeitig Mitglied des Kolpingwerkes Deutschland und damit auch des Internationalen Kolpingwerkes. Neben der Mitgliedschaft in einer Kolpingsfamilie ist auch eine Einzelmitgliedschaft beim jeweiligen Diözesanverband oder beim Kolpingwerk Deutschland möglich.Wir suchen Menschen, die uns auf diesem Weg begleiten, die bereit sind, sich zu engagieren und sich einzubringen, die bereit sind uns zu unterstützen. SEIEN AUCH SIE DABEI!

Anmeldung

Am besten bei der nächsten Kolpingsfamilie oder per