WIR FREUEN UNS SIE AUF DER INTERNETSEITE

des Kolpingwerkes in der Diözese Regensburg

WILLKOMMEN ZU HEISSEN!


Corona-Pandemie: Bericht aus der Kabinettssitzung


Infektionslage weiter sehr angespannt / FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV und im Einzelhandel ab 18. Januar Die Infektionslage aufgrund der Corona-Pandemie ist in Bayern und Deutschland weiter sehr angespannt. Die bislang ergriffenen Maßnahmen haben leider noch nicht zu dem erhofften spürbaren und nachhaltigen Rückgang der Infektionszahlen geführt. Ziel ist, eine Sieben-TagesInzidenz von unter 50 Fällen pro 100.000…..


Worte zu Weihnachten 2020


Folgender Text hat mich in der Vorbereitung auf Weihnachten begleitet. Er ist dem Kolping Musical „Kolping’s Traum“ entnommen. „Steht auf und gebt der Welt ein Lebenszeichen in jedem von euch brennt dasselbe Licht. Noch ist es dunkel, doch die Nacht wird weichen. Schenkt der Welt ein menschliches Gesicht.“ An Weihnachten ist es klar. Gott wird…..


Kolping-Gedenktag in Waldsassen


KF Waldsassen Die Feier des Gedenktages konnte wegen Corona in diesem Jahr nicht wie gewohnt im kath. Jugendheim stattfinden. Die Feierstunde wurde unmittelbar nach dem Gottesdienst in verkürzter Form in der Basilika abgehalten. Diözesanpräses Karl-Dieter Schmidt konnte zusammen mit Stadtpfarrer Dr. Thomas Vogl zahlreiche Kolpingmitglieder zur ersten Messfeier im neuen Kirchenjahr begrüßen. In seiner Predigt…..


Bezirk Fichtelgau: Strohsterne als Zeichen der Dankbarkeit


Bezirksverband Fichtelgau Mit gleichzeitig zwei Aktionen möchte der Bezirk Fichtelgau ein Zeichen der Solidarität und Dankbarkeit setzen. Am 5.12.2020, übergaben Vertreter der Kolpingsfamilien mit Bezirksvorsitzenden Martin König, dem Geschäftsfüherer des Klinikums, Alexander Meyer, 970 Sterne aus Betlehem für alle Mitarbeitenden des Klinikums Marktredwitz und Selb. Der Stern soll ein Zeichen der Dankbarkeit für die Arbeit…..


Kolping Parsberg: 1. Platz beim Stadtradeln


KF Parsberg Wie es wohl den meisten KF ergangen ist, so erging es auch den Parsbergern. Einnahmequellen, wie der Preisschafkopf, das Weinfest, die Burgweihnacht und einiges andere, sind weggefallen. Dennoch konnte man durch die Idee einer Familie zu Einnahmen kommen. Die Stadt Parsberg nimmt am sogenannten Stadtradeln, einer bundeweiten Aktion, teil. Im Jahr 2019 belegte…..


Kolping-Gedenktag in Windischeschenbach


KF Windischeschenbach Der Kolpinggedenktag 2020 fand ausschließlich in der Stadtpfarrkirche St. Emmeram statt. Nachdem der Besuch des Diözesanpräses 2019 nicht stattfinden konnte, ließ er es sich nicht nehmen, heuer zum Gottesdienst zu kommen. Besonders erfreulich war, dass sich viele Gläubige in der Stadtpfarrkirche eingefunden hatten. Der Diözesanpräses rief dazu auf, auch an die Menschen zu…..

Mitgliedschaft

Mitglied werden

Als Mitglied der Kolpingsfamilie ist man dann gleichzeitig Mitglied des Kolpingwerkes Deutschland und damit auch des Internationalen Kolpingwerkes. Neben der Mitgliedschaft in einer Kolpingsfamilie ist auch eine Einzelmitgliedschaft beim jeweiligen Diözesanverband oder beim Kolpingwerk Deutschland möglich.Wir suchen Menschen, die uns auf diesem Weg begleiten, die bereit sind, sich zu engagieren und sich einzubringen, die bereit sind uns zu unterstützen. SEIEN AUCH SIE DABEI!

Anmeldung

Am besten bei der nächsten Kolpingsfamilie oder per