WIR FREUEN UNS SIE AUF DER INTERNETSEITE

des Kolpingwerkes in der Diözese Regensburg

WILLKOMMEN ZU HEISSEN!


Flüchtlingspolitik: Ein starkes Zeichen gesetzt


Kolpingwerk Deutschland – Pressemitteilung Das Kolpingwerk Deutschland begrüßt die von der Bundesregierung zugesagte Aufnahme weiterer Geflüchteter von den griechischen Inseln. Köln – 17.09.2020 Das Kolpingwerk Deutschland begrüßt, dass die Bundesregierung zusätzlich zu den bereits zugesagten 150 unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten die Aufnahme von weiteren 1.553 anerkannten Geflüchteten von den griechischen Inseln angekündigt hat. Für jeden dieser…..


Zeitenwende


Das Kolpingwerk Deutschland sieht die Corona-Pandemie als epochalen Einschnitt und fordert ein Umdenken in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Köln – 08.09.2020 Angesichts der Corona-Pandemie und ihrer gravierenden Auswirkungen meldet sich der Bundesvorstand des Kolpingwerkes in einem dringenden Appell zu Wort. Darin wird festgestellt, dass die Corona-Pandemie einen epochalen Einschnitt darstellt, der globale, europäische und nationale…..


Längst überfällig – aber nur ein Anfang!


Kolpingwerk Deutschland – Pressemitteilung Längst überfällig – aber nur ein Anfang! Kolpingwerk Deutschland begrüßt Gesetzentwurf zum geplanten Verbot von Werkverträgen in der Fleischindustrie. Köln – 03.09.2020 Durch die massenhafte Verbreitung des Corona-Virus in Betrieben der Fleischindustrie sind lange kritisierte Missstände in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Die Ausbrüche in den betroffenen Schlachtbetrieben beruhten maßgeblich auf…..


Lieferkettengesetz: Internationale Verantwortung wahrnehmen


Internationale Verantwortung wahrnehmen Das Kolpingwerk Deutschland fordert ein wirksames Lieferkettengesetz. Das Kolpingwerk Deutschland ist Teil der „Initiative Lieferkettengesetz“, eines breiten zivilgesellschaftlichen Bündnisses von zahlreichen Menschenrechts-, Entwicklungs- und Umweltorganisationen, Gewerkschaften und kirchlichen Akteuren. Das Bündnis fordert von der Bundesregierung ein wirksames Lieferkettengesetz. Bisher setzte die Bundesregierung mit dem Nationalen Aktionsplan für Menschenrechte auf freiwillige Selbstverpflichtung der…..


Kolping-Südtirol: Zentralpräses Johannes Noisternigg verstorben


Kolping Südtirol Der Südtiroler Kolping-Zentralpräses Johannes Noisternigg ist am Dienstag, 11. Juli 2020 im Alter von 85 Jahren in Bozen gestorben. Er war geistlicher Assistent der Vinzenz-Konferenzen, Beauftragte für die Seniorenpastoral, Zentralpräses des Kolpingwerkes, Kaplan der Delegation Südtirols des Souveränen Malteser Ritterordens und Ehrenkanonikus an der Kathedrale von Brixen. Noisternigg wurde am 16. April 1935…..


Kolping-Corona-Fonds: über 600.000 Euro Spenden


In den vergangenen Monaten war die Corona-Pandemie das beherrschende Thema. Kolping International hat wegen der weltweiten Notlage einen Kolping-Corona-Fonds ins Leben gerufen, um den Menschen in den Partnerländern rasch zu helfen. Die Resonanz bei den Mitgliedern, den Spenderinnen und Spendern, bei Kolpingsfamilien und in den Diözesanverbänden war überwältigend! Bis heute wurden schon über 600.000 Euro…..

Mitgliedschaft

Mitglied werden

Als Mitglied der Kolpingsfamilie ist man dann gleichzeitig Mitglied des Kolpingwerkes Deutschland und damit auch des Internationalen Kolpingwerkes. Neben der Mitgliedschaft in einer Kolpingsfamilie ist auch eine Einzelmitgliedschaft beim jeweiligen Diözesanverband oder beim Kolpingwerk Deutschland möglich.Wir suchen Menschen, die uns auf diesem Weg begleiten, die bereit sind, sich zu engagieren und sich einzubringen, die bereit sind uns zu unterstützen. SEIEN AUCH SIE DABEI!

Anmeldung

Am besten bei der nächsten Kolpingsfamilie oder per