Coronapreis-Übergabe bei der KF Wallersdorf

16. Mai 2021

Im Rahmen der virtuellen Diözesanversammlung gab Diözesanpräses Karl-Dieter Schmidt die Gewinner des Kolping Corona Preises 2020 in der Kategorie „Kinder, Jugend und Familie“ bekannt. Gemeinsam mit der KF Hainsacker wurde die KF Wallersdorf mit dem 1. Platz ausgezeichnet.

Der Diözesanpräses  Karl-Dieter Schmidt ließ es sich nicht nehmen, den Kolping Corona Preis persönlich im Pfarrgarten  zu überreichen.  Mit im Gepäck hatte er auch eine Geldprämie in Höhe von 200 Euro dabei, für die Kinder- und Jugendarbeit. „Bei euch wird wirklich viel unternommen“, so Diözesanpräses Schmidt.

Seit dem Lockdown wurden  zahlreiche Aktionen für die 4 Kinder- und Jugendgruppen online und in den Whats App Gruppen bzw. kontaktlos vor der Haustüre, durchgeführt.

Basteltüten je nach Jahreszeit, Bibelquiz, Rätsel, Upcycling, Kriminalgeschichten, Zaubertricks, Video-Schätzrätsel, Bildersuchfahrt, Maibaum dahoam, Schatzsuche, Abenteuerboxen, Video-Challanges, kleines Zeltlager, Ausflug Maislabyrint, Fenstermalaktion im Advent, Adventskalenderaktion, Nikolausaktion, Sternebastelaktion, Sternenweg um die Kirche, Tonsternebastelaktion f. Hl.Abend,  Besuch der Kolpingsenioren im Advent,coronaconform.

Bild: Selma, Vitus und Sonja Seidl , Diözesanpräses Karl-Dieter Schmidt, Silvia Voit, Präses Thomas Hösl, vom Leitungsteam Peter Weig und Manfred Dullinger.