Coronapreis-Übergabe bei der KF Hainsacker

30. April 2021

KF Hainsacker
Im Rahmen der virtuellen Diözesanversammlung gab Diözesanpräses Karl-Dieter Schmidt den Gewinner des KolpingCorona-Preises 2020 in der Kategorie „Kinder, Jugend und Familie“ bekannt. Gemeinsam mit der KF Wallersdorf wurde die Kolpingsfamilie mit dem 1. Platz ausgezeichnet.

Die Kolpingsfamilie hatte sich mit den Aktionen der Kolping Kids „Kinderleicht kochen, Kochbox, Vorweihnachtliches Basteln und dem Sonnenblumen Wettbewerb“ Für die beteiligten 33 Kolping-Kids wurden die benötigten Zutaten mit den kindgerechten Rezepten und Anleitungen in eine Kochbox zusammengestellt, bzw. die entsprechenden Bastelbeutel vorbereitet und den Kindern kontaktlos zugestellt. Außerdem hatten man mit der Nikolausaktion „Die Kinder besuchen den Hl. Nikolaus“ beworben.
Im Rahmen einer kleinen, coronagerechten Feier überreichte Diözesanpräses Karl-Dieter Schmidt den Preis im Pfarrgarten an die Initiatorinnen Alexandra Stahl und Manuela Busch, in Anwesenheit von Präses Markus Lettner und der 1. Vorsitzenden Evi Schützenmeier. Mit im Gepäck hatte der Diözesanpräses eine Geldprämie in Höhe von EUR 200,00.