KF Marktredwitz erlebte familienhafte Gemeinschaft in Lambach

26. September 2018

KF Marktredwitz
Ein Schwerpunkt bei Kolping ist die Familienarbeit und der generationsübergreifende Ansatz. So trafen sich 13 Familien mit 42 Teilnehmern im Familienferien- und Bildungshaus Lambach zu einem generationsübergreifenden Familienwochenende. Mit einer „fun-tastischen Reise durch die Zauberwelten“ starte die Gruppe am Freitagabend zu einer Fackelwanderung und einer Geschichte mit dem Osserriesen.

Bild: die Marktredwitzer Familien in Lambach

 

Am Samstag wurde ein Strategiespiel zum Thema Orient zu einer Erlebnisreise, bei der die Gruppen Aufgaben lösen und Gegenstände suchen mussten, um einen Teppich zu flicken, damit sie wieder aus der Geschichte herauskamen, in der sie gefangen waren. Am Samstag Nachmittag wurde dann das tolle interaktive Museum „Flederwisch“ in Furth im Wald besucht. Bei einer Führung konnte man Papier herstellen, eine Dampfmaschine in Betrieb nehmen, beim Schmieden zuschauen, Diamanten suchen und viele interessante Dinge sehen und erleben. Mit Spielen und Zaubertricks, sowie durch sportliche Betätigung beim „Zumba“ und bei gemütlichen Stunden im „Osserstüberl“ war der Tag schön ausgefüllt. Die Kinder fielen alle schnell ins Bett. Am Sonntag nach dem Gottesdienst wurden dann zur Erinnerung an das Wochenende Gespenster-Puppen gebastelt.