KF Viechtach – 25 Jahre Kommunionkleider-Aktion

10. September 2019

Bei der diesjährigen Erstkommunion in der Pfarrei Viechtach konnte die Kolpingsfamilie ein „silbernes“ Jubiläum begehen: Zum 25. Mal wurden die Erstkommunionkinder mit liturgischen Einheitsgewändern ausgestattet, welche 1995 von der KF Viechtach – auf Anregung des damaligen Präses Ferdinand Weinberger und mit dankbarer Billigung der Pfarrei – angeschafft wurden. Zwischenzeitlich wurde schon eine komplette Erneuerung vorgenommen – finanziert wiederum von der Kolpingsfamilie. Das Angebot wird von den Eltern seit 25 Jahren gerne angenommen.

Bild v.l.: “Kolping-Edelsteine” Hildegard Peter und Renate Wagner

Waren es in „Spitzenjahren“ 80 – 100 weiße Gewänder, die verliehen wurden, so wurden in den letzten Jahren nur noch 40 – 50 benötigt.

Wurden die Einheitskleider in den ersten Jahren gelegentlich geringschätzig noch als „Kutten“ bezeichnet, so wissen die Kinder mit ihren Eltern jetzt das erhebende einheitliche Erscheinungsbild bei der jährlichen Erstkommunionfeier zu schätzen. Die KF Viechtach will aus dem Verleih auch kein „Geschäft“ machen. Bei der Ausgabe wird eine Kaution von 75 € einbehalten, wovon bei der Rückgabe wieder 50 € erstattet werden. Von den verbleibenden 25 € werden die Reinigungskosten beglichen, der Rest wird für erforderliche Neuanschaffungen bereitgehalten.

Seit Beginn der Aktion, also seit 25 Jahren, wurde diese von Hildegard Peter geleitet und organisiert. Zu Gute kam ihr dabei ihre Tätigkeit als Lehrerin an der Grundschule Viechtach, so dass sie viele Eltern mit ihren Kindern kannte. Eine unverzichtbare Stütze – ebenfalls von Beginn an – war ihr dabei Renate Wagner. Mit Ende der diesjährigen Aktion übergaben die beiden „Kolping-Edelgesteine“ die Fortführung dieses Zweiges der Kolpingarbeit in Viechtach an ihre Nachfolgerinnen Angelika Mayr und Susanne Pinzl.
Vorsitzender Anton Voitl brachte mit je einem symbolischen Blumenstrauß seinen Dank und den der Kolpingsfamilie für ihr 25-jähriges ehrenamtliches Wirken an einem festen Baustein der Kolping-arbeit in Viechtach zum Ausdruck.