Kinderbibeltag in Pfeffenhausen

6. März 2020

Begeisternder Kinderbibeltag in der Pfarrei Pfeffenhausen

Beim Kinderbibeltag der Pfarrei Pfeffenhausen und der Kolpingsfamilie beteiligten sich wieder 58 begeisterte Kinder. Die Kinder folgten der Einladung von Pfarrer Günter Müller und verbrachten zum Thema “Franziskus” einen ganzen Tag im Pfarrheim.
Sie beschäftigten sich mit dem Leben des Heiligen Franz von Assisi (1181-1226). Für die Verpflegung in der Mittagspause und am Nachmittag war bestens gesorgt. Im Kreativteil bastelten die Kinder ein Leporello. Spiele und Lieder sorgten für weitere Abwechslung. Nachmittags konnten die Kinder zwei Kurzfilme über die Geschichte des Heiligen und die Stadt Assisi ansehen. Mit Feuereifer wendeten die Bibelkinder dann in einem Quiz ihr Wissen über den heiligen Francesco, der eigentlich Giovanni di Bernardone hieß, an.
Zum Schluss des Kinderbibeltages waren auch die Eltern und Geschwister in den Pfarrsaal eingeladen, um im Rahmen einer Andacht das abwechslungsreiche Programm zu beschließen. Die Kinder waren wie jedes Jahr begeistert am Ende.
Bild: Kinderbibeltag in Pfeffenhausen