Kolping Neunburg: 63 Neumitglieder

9. Januar 2020

63 Neuaufnahmen bei Kolping Neunburg v. Wald

KF Neunburg
63 Neumitglieder traten bei der Waldweihnacht der Kolpingsfamilie bei. Mit diesen jungen Menschen wird die altersspezifische Arbeit im Sozialverband gefördert.

Nach einem Lied, intoniert von den Musikerinnen Felicitas Mandon und Heidi Strasser, ging es mit einer Bildmeditation weiter. Anschließend sprachen Kinder Fürbitten. Zum Abschluss gab Präses Pfarrvikar Benny Kochumundammalayil allen den Segen. Als Geschenk übergab Jennifer Brickl an die Kinder Sterne zum Ausmalen und Ausschneiden mit nach Hause.
Voller Freude zeigte sich dann Gaby Reiml vom Leitungteam der Kolpingsfamilie, dass zur Waldweihnacht so viele junge Familien gekommen waren und bedankte sich bei den Helfern und Vorbereitern. Danach legten 63 Neumitglieder der Kolpingsfamilie ein Treugelöbnis ab. Die Kolpingsfamilie hat in ihrer 107-jährigen Geschichte noch nie so viele Neuaufnahmen verzeichnen können.
Im Anschluss gab es noch einen kleinen Umtrunk mit Glühwein und Gebäck. Eine Spende ging an die Krabbel- und Kindergruppe von Verena Binder, Lucie Fischer und Isabelle Lehmann.