Kolping Wallersdorf: Vierte “Nacht der Lichter”

21. Oktober 2019

Überall Herzen: Beeindruckende Deko bei der 4. “Nacht der Lichter” in Wallersdorf

Kolpingsfamilie Wallersdorf: Vierte “Nacht der Lichter”: Am 11.10.19 hatte der Kolpingchor und die Kolpingsfamilie wieder zu einer beeindruckenden Abendandacht zum Thema: „In‘s Herz g‘schaut“ in die Pfarrkirche eingeladen.

Schon vor der Kirche wiesen Herzen und Lichter den über 200 Besuchern den Weg. Beim Eintritt in die Kirche erhielten die Andachtsbesucher von den Kolpingkids und Kolpingteenies Teelichter auf roten Filz-Herzen. Viele Besucher waren überwältigt: „Ist das alles schön hergerichtet“.
Die Kirche schmückten Herzen in verschiedenen Größen und Lichter, am Altar erstrahlte ein übergroßes Herz. Von der Kolpingsfamilie trugen Kathrin Dengler und Jakob Obermeier meditative Texte vor, der Kolpingchor begleitet von Dominik und Regina Palme sowie Lena Eiserle begleiteten die Andacht mit Liedern, passend zu den Abschnitten über das liebende, das mutlose und das zweifelnde Herz, über das Herz Gottes und das offene Herz. Nach dem Vaterunser und dem Schlusslied gab es spontanen Applaus von den Gottesdienstbesuchern für die großartige Vorbereitung der Andacht.
Organisatorin Silvia Voit dankte in Versform allen Gästen fürs Kommen sowie allen Helfern und lud im Anschluss an die Andacht noch zu Tee und Herzerlkuchen vor der Kirche ein. Alle Besucher erhielten ein Erinnerungsgeschenk in Form von Tonherzen und Herzversen.